5. Wir sind auf der Suche!

Azubiprojekte bei Heidenwag

5. Wir sind auf der Suche!

Das Modell und das Baujahr stehen fest, nun geht es auf die Suche.

Wo bekommt man so etwas her? Unsere Erfahrungen mit Ape halten sich zu diesen Zeiten sehr in Grenzen. Und ein Import aus Italien kam für uns wegen der aufwendigen Suche und Überführung auch nicht in Frage.

Also was machen?

Wir brauchen daher jemanden der sich sehr mit gebrauchten, alten Fahrzeugen auskennt und uns hier weiterhelfen kann. Unser Gebrauchtwagenhändler wunk sofort ab, als wir von unseren genauen Vorstellungen anfingen.

Mist.

Wieder so weit wie zuvor. Eigentlich wollten wir viel Zeit und Aufwendungen in die Restaurierung stecken und nicht schon in die Suche. Das haben wir uns etwas leichter vorgestellt.

Also heißt es weiter das Internet durchforsten. Als wir sämtliche Foren durch haben und in den Marktplätzen auch nicht fündig werden, fällt uns eines auf. Der Name Kamm-Oldtimer fällt sehr oft.

Kamm-Oldtimer

Geh zu Jürgen Kamm, der hat alles oder kann es besorgen.

Kamm ist der Ape-Pabst!

Sieht aus als kenne sich hier eine sehr in seinem Gebiet aus. Also Nachgeforscht. Und tatsächlich, Jürgen Kamm bietet schon auf seiner Homepage (http://kamm-oldtimer.de/) im Nebengewerbe unzählige Ape und Vespa Modelle an.

Das scheint genau zu passen. Super!Also kurzerhand einen Termin gemacht und vorbei gefahren.

Jürgen Kamm, ein sehr sympathischer Mann, zeigte und seine komplette Sammlung. Verschiedene Ape Modelle von sehr gutem Zustand bis „was ist das für ein Haufen Blech“, ein extremes Teilelager inklusive diversen hochwertigen Nachfertigungen von seltenen Teilen und seine eigene kleine Sammlung. …Ein Paradies.

Ein paar Impressionen

Hof, Garage, Scheune, alles voll mit Ape!
Von ganz alt, über alt bis restauriert ist alles dabei

Ist unser Fahrzeug hier schon dabei? Seid gespannt!


Alles über die Ausbildung bei uns findest du hier!

Folge uns auch auf Instagram und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.